Holzbetten für jeden Geschmack

Wie auch immer Sie Ihr Schlafzimmer gestalten wollen, bei uns finden Sie das passende Bett. Gemütliche Loom- und Rattanbetten zum Wohlfühlen, elegante Metallbetten für Romantiker oder Betten aus Echtleder und Kunstleder, die Blickpunkte setzen. Und mit unseren Raumsparbetten findet sich selbst auf engstem Raum ein gemütlicher Platz zum Schlafen. Auch die Kleinsten finden mit unseren praktischen Kinderbetten tolle Schlafplätze. Das sind Betten für jeden Geschmack.

So vielseitig und abwechslungsreich sich unsere Betten vom Design her präsentieren – beim Material setzen wir kompromisslos auf hochwertige Qualität.

Ein Stück Natur für Ihr Schlafzimmer

Mit einem unserer Betten aus Massivholz holen Sie sich ein Stück Natur in Ihr Schlafzimmer. Außerdem passen die guten alten Holzbetten in fast jedes Ambiente und sorgen so für eine harmonische Optik.

Die reiche Auswahl an Hölzern, die uns die Natur bietet, ermöglicht eine ebenso reiche Farbpalette für Holzbetten – manch einer bevorzugt helles Eichenholz, andere eher stilvoll dunkles Nussbaumholz und wieder andere entscheiden sich für rötliches Kirschbaumholz. Ein Massivholzbett ist also durchaus vielseitig und verspricht sowohl ein angenehmes Ambiente als auch einen erholsamen Schlaf.

Die Lianen der Rattanpalme sind ideale Rohstoffe für die Möbelproduktion: Aus Rattan werden heutzutage Betten, Stühle, Sessel und mehr hergestellt. Denn das Material ist einerseits sehr robust, andererseits aber auch überaus leicht, sodass ein Rattanbett ohne große Mühe auch verschoben werden kann.

Die Fertigung eleganter Möbel aus den langen Rattanlianen erfordert eine professionelle Flechtung: diese Flechtung entscheidet maßgeblich über die Qualität des Endproduktes. Rattanmöbel können und sollten feucht abgewischt werden - dies schadet dem Material keineswegs, die Feuchtigkeit hält den Rattan sogar elastisch!

Loom ist ein Metalldraht, der mit Kraftpapier umwickelt wird. Meist sind die Betten aus Loom dunkel und wirken daher sehr stilvoll und edel. Das Material ist überaus strapazierfähig und wird - genau wie der Rattan - geflochten. Daher gilt auch hier, dass die Qualität der Flechtung von großer Bedeutung ist. Die Loom-Betten sollten keine größeren oder ungleichmäßigen Lücken aufweisen. Richtig geflochten sind die entstehenden Möbel elastisch und sehr langlebig.

Das gute alte Massivholzbett ist der Klassiker unter den Betten und bietet den Menschen seit Jahrhunderten einen guten Schlafplatz. Ein Bett aus echtem Massivholz ist überaus stabil und daher auch sehr langlebig. Zudem ist ein solches Bett ein wahres Stück Natur und daher vor allem bei Naturfans beliebt. Auch die natürliche Optik der Holzbetten ist für die meisten Leute optisch sehr ansprechend und sie bietet die Wahl zwischen hellen und dunklen Hölzern in diversen Abstufungen, sodass es für praktisch jeden Einrichtungsstil die passende Farbgebung gibt.

Die Pflege eines Bettes aus Massivholz gestaltet sich recht simpel. Es sind weder spezielle Reinigungsmittel vonnöten, noch bedarf es auf sonstige Weise einer besonderen Pflege. Auf chemische Reiniger sollte sogar verzichtet werden, um die empfindliche Oberfläche des Holzes oder der Oberflächenbehandlung nicht zu schädigen. Einfaches Abwischen mit einem feuchten Tuch ist also völlig ausreichend - nur selbstreinigend wäre pflegeleichter ;-)

Der Begriff Holzbett ist sehr weit gefasst und beschreibt außer Metallbetten praktisch alle Betten, da sie alle eine Unterkonstruktion aus Holz haben. Ein echtes Massivholzbett dagegen garantiert das, was sie sich unter einem Holzbett vorstellen. Und da sind Sie hier genau richtig! Unsere Massivholzbetten sind aus hochwertigen Hölzern hergestellt und damit ein natürlicher und langfristiger Begleiter, der auch mehr als eine Matratze überlebt.

Unsere Betten versprechen nicht nur Komfort für junge Leute, sondern wir bieten für unsere älteren Mitmenschen auch spezielle Seniorenbetten an. Diese sind höher als die normalen Bettkonstruktionen und ermöglichen dadurch ein bequemeres und leichteres Aufstehen für Senioren.